Translate

Mittwoch, 15. Juli 2009

Resteverwertung....
für gaaanz kleine Fitzel....
Ja, es geht auch hier weiter ;)
Ich bekam drei Vintage-Puppen mit der Bitte, ihnen was zum Anziehen zu nähen. Die erste ist nun fertig eingekleidet und sitzt auf einem neuen Stuhlkissen fürs Kinderstühlchen:

Besonders fummelig war die Versäuberung mit Jerseystreifen, zumindest in dieser winzigen Größe. Das Oberteil brauchte ja einen Verschluß, damit der Kopf durch den Ausschnitt paßt, jener aber nicht bis zum Bauchnabel reicht....
Also ist das Shirt hinten zum zubinden. Meine Hand als Größenvergleich läßt erahnen, wie klein die Puppe ist.....
Die Mütze kann auch als Halstuch etc genutzt werden, sie ist oben mit Bindeband verschlossen.

Unterwäsche trägt Madame natürlich auch!
Und nein, leider hab ich kein Schnittmuster dazu, ich hab alles "frei Schnauze" gemacht bzw dem Dämchen direkt auf den Leib gesteckt und geschneidert.

1 Kommentar:

Julka Kindermode hat gesagt…

Das sieht wirklich kniffelig aus. Aber das hast du toll hinbekommen.

VLG Karin