Translate

Freitag, 23. Januar 2009

Heut hab ich endlich die neue Hose für Fine, die schon ein wenig länger rumliegt, fertig gekriegt. Den schönen Oli-Velvet hab ich mal von Brigitte erstanden und hab ihn hier ein Jahr gestreichelt *lol*, nun aber endlich mal angeschnitten. Da Fine momentan voll auf Röcke abfährt, war Winona von farbenmix erste Wahl beim Schnitt ;)


Die Stickies hat sich Fine ausgesucht und ich hab noch Flügel an der Nähma auf Glitzerjersey gestickt. Und dank Soluvlies konnt ich auch noch einen Schriftzug mittels Nähma sticken.

Nach stundenlangem Stöbern auf Blogs hab ich mal spontan ein paar Tildamäßige Sachen gemacht ;)
Erdbeeren und ein Pralinchen

Das war dringend nötig: neue Topfhandschuhe!


zwei Kissenbezüge

Für dieses Taufkleid hab ich die passende rosa Schleife mit Gürtel gemacht




Ein Geschenk für Fines Kiga-Freundin zum Geburtstag


Für meine Nichte zu Weihnachten noch ein Blitz-Shirt (geht dank Aufbügelvelours nämlich blitzschnell!)

Leider hat sich mein Bügelbrett abgezeichnet am Velours, ich hab vergessen, eine Holzplatte drunterzutun :-(


Aus Streichelcord ein weiter Bahnenrock für Fine.
Mal unter uns: Ich hasse einkräuseln immer noch!

Und nun noch was für mich! Kaum zu glauben, aber ich habs tatsächlich mal geschafft *lol*



Die Hose ist nach einem Burda-Schnitt. Etwas Marlene-mäßig, auch wenn das auf dem Bild nicht so dolle auffällt.


Der Stoff ist ein weich fallender Wollstoff mit zarten roten Nadelstreifen. Und ich bin stolz auf mich ;) : ich hab doch tatsächlich mal Gürtelschlaufen drangenäht *lol*


Und zu guter Letzt noch ein Raglanshirt, abgewandelt nach einem Burdaschnitt. Ich brauch doch neue Garderobe für meinen Kurz-Wellnessurlaub im 5-Sterne-Hotel im Februar *freu*




Samstag, 3. Januar 2009

Der Dezember stand ganz im Zeichen von Arbeit, Arbeit und noch mehr Arbeit.
Darum dürft ihr euch nun durch ein mega-Post wühlen, sorry, aber ich habs nicht an den Rechner geschafft ;)
Fine bekam zu Weihnachten eine Jule im Diddl-Look. Wenn jemand noch Interesse an Diddl Stoff hat, bitte Bescheid sagen, ich hab reichlich ;)

Hier noch ein schönes Prinzess-Shirt mit allem "drum und dran"


ein Fleece-Kleidchen ohne Ärmel, also als warmer Überzieher

Die Farbe dieses Shirts ist eigentlich ein trendiges Lila, aber leider gibt meine Kamera das bei abendlicher Funzelbeleuchtung nicht her....

Ein Pullunder für kleine Treckerfans

Das hat Fine noch mal einfach so abgestaubt....

schokobraunes schlichtes Shirt, aber ganz schlicht geht auch nicht, also fix noch ein Velours-Bambi draufgebügelt....


Hier das Shirt mit einer Nickitunika drüber

Dieses ist noch eines der Shirts, die ich für den Kunsthandwerkermarkt gemacht hab.
Fleece im Camou-Design und darum stilecht mit Hirsch und Co ;)
Habs übrigens verkauft :)



Für mein kleines Schätzchen zum diesjährigen Krippenspiel:
Das Engelskostüm :)
Mein Engelchen sah selbstverständlich zuckersüß damit aus und hat auch schön engelgleich gesungen, is ja klar :)))


Ein Herrenshirt in Gr. XL, echt wahr....


Für meine "Frühstücks"-Freundin hab ich als Weihnachtsgeschenk ne Tasche gepimpt


ein warmes Winterset für Fine, aber sie trägt es nicht mehr nach anfänglicher Euphorie , schnüff. Allerdings sitzt die Mütze wirklich eher eng, daran könnte es liegen. Finnische Schnittmuster sind nix für Fines deutschen Dickkopp....



Eine Weihnachtsüberraschung für Fine:
Lauras Stern als Kuschelkissen. Ein Rest dottergelber super-mega-flauschiger Plüsch brachte mich auf den Gedanken
Stilecht mit "Pflaster" aus hautfarbenem Filz mit Klettverschluß.
Das Kissen liegt inzwischen jede Nacht mit im Bett :)

Nochmal Reste für den Kunsthandwerkermarkt: da es immer zugig ist in den Pausenhallen hab ich mir Stulpen genäht :)

und hier noch Applis und Blumenbroschen:

Der Markt hat sich im übrigen für mich gelohnt, so daß ich den Ostermarkt wohl auch mit einem Stand besuchen werde. Standgebühr war relativ gering, die Leute waren nhett und ich konnte den andren Müttern hier am Ort mal präsentieren, was ich so mache. Zwei Shirts hab ich nämlich hinterher noch "nachproduzieren" dürfen :)