Translate

Donnerstag, 10. März 2011

Ich weiß auch nicht, wo meine 24 Stunden pro Tag immer bleiben ;)
Irgendwie sind ie immer viel zu schnell vorbei!
Irgendwas is immer.... Kinder krank, Mutter krank, Kleiderbörse, Kinderbasar, alles will vorbereitet werden, ach ja....
Während ich den PC vernachlässigt habe, war ich wenigstens der Nähmaschine treu.
Ich mußte mal wieder große Portemonnaies nähen, das macht nach wie vor einen Riesenspaß! Besonders, wenn sich die ganzen Rechtecke aus Stoffresten dann doch relativ schnell zu einem Ganzen zusammenfügen :D


Innen ist Platz für -zig Karten, Führerschein und Perso, Scheine etc. Auf der Aussenseite ist noch ein Reißverschlußfach fürs Kleingeld, leider hab ich das nicht mit drauf, vergessen *schäm*


Die Kladde hat auch ein neues outfit bekommen, ich will meine Restekiste endlich mal wieder vom überquellen abhalten:


Innen auch bunt und mit Zusatzeinsteckfach:


Warum hab ich das blaue Wachstuch eigentlich erst jetzt in die Finger gekriegt?!

Die "Alles-dabei" in flieder war ein besonderer Wunsch :)

mit einigen Innentaschen:

Den Klappentaschenschnitt wollte ich auch schon längst mal gemacht haben, aber nun hab ichs endlich geschafft:

Innen mal nur ein großes Extrafach:

Neuer Stoff, neue Freude ;)
schwarz-weiß-Kombibeuteltasche, die andere Seite in der entgegengesetzten Stoffkombi

Neu gefädeltes kann ich auch zeigen, ich hab ein paar Armbänder gemacht,
zB nach einer Anleitung von Biloba

Hier ging mal wieder meine Kitsch-Ader mit mir durch *lol*
Rosa Wachserlen und frühlungsgrüne Rocailles zusammen zu einem Anhänger verarbeitet:

Anhänger kann man nie genug haben:

Grün schillernd kommt dieses Stern-Blumenarmband daher:

Eine echte Fleißarbeit wars, dieses blaue Armband zu fädeln....

Und nun geh ich den Familienurlaub planen :P ....

Keine Kommentare: