Translate

Freitag, 27. Dezember 2013

Nun darf ich sie auch endlich zeigen:

Die "Überrasch-mich" Weihnachtsgeschenk-Tasche!
Als "pssst-Geheim"Projekt genäht, durfte ich mich sorichtig austoben....
Bunt, bitte. Einzigartig. Praktisch. Geräumig. Mit Verschluß.
Alles kein Problem!

Es hat Riesenspaß gemacht, diese Tasche zu werkeln:

Als Schnittmuster hab ich den Buben von der farbenmix-CD genommen, aber nur auf 70% ausgedruckt. Ist immer noch groß genug ;)
Vorn drauf mußte Aennies süßer Fuchs aus dem November-freebie der Freebiechallenge, der ist soooo süß! Danke, danke, danke :)
Die Klappe hab ich aus Lieblingsresten gepatcht und ein Retro-Steckschloß vervollständigt den einzigartigen Look.

Meinen Lieblings-Regenjackenstoff hatte ich schon für diese Tasche rausgekramt, praktisch, wie er ist, ist er auch der ideale Kombipartner.
Füchse werden auch auf denWebbändern aufgegriffen. Hinten aussen hats die komfortable RV-Tasche.


Innen gibts Matruschkastoff, da steht die neue Besitzerin drauf, soweit ich weiß....

Außerdem habe ich eine große RV-Innentasche und eine große, mehrfach unterteilte Tasche reingenäht, ganz wie im Schnittmuster vorgesehen.
Das Schlüsselband ist
mit Kam-Snaps drangebaut, dann kann man es auch mal abmachen und um den Hals tragen.


Ein bißchen Deko-Schnick-Schnack darf selbstverständlich nicht fehlen.....

Ich denke mal, diese Tasche entspricht allen geforderten Kriterien! Am liebsten hätte ich sie selbst behalten *lach*

Montag, 23. Dezember 2013

Jiiipiiieeee.....Skippy.....!

Ok, der Reim is ein bißi platt, aber das bin ich auch grad, hat mich doch mein Tageskind mit Erkältung angesteckt. Pünktlich zu Fest, so musses sein, naja....
Nichtsdestotrotz hab ich sie auch fertig, die Adventskalendertasche von Farbenmix :D
Hat Spaß gemacht, immer mal ein Bißchen nebenbei zu nähen, und das Ergebnis kann sich auch sehen lassen :))

Die Plustertasche ist mit der Eule aus der freebiechallenge bestickt, war gleich ne Gelegenheit :)


Ich mag das Reh von dem süßen Kitschstöffchen aus Japan.....

 Die andere Seite hat die große Reißverschlußtasche in tollen geblümten Cord, mit Webbändern verziert:


Drinnen auch die RV-Tasche und das Schlüsselband, alles aus festem Baumwollstoff mit Vögelchen:
 

Der Seitenstoff ist ein beschichteter Regenjackenstoff in dunkel-aubergine, der ist klasse, mein neuer Taschenlieblingsstoff!
 
Mein Fazit: Diesen Schnitt nähe ich bald wieder, allerdings gefällt mir die Reiverschlußlösung oben nicht, das würd ich noch ändern bei der nächsten Tasche.

Samstag, 14. Dezember 2013

Neue Taschen.....

....braucht die Weihnachtsfrau ;)
Damit sie auch immer alles dabei hat und gut gesehen wird, also schön bunt!

 Die Klappen werden entweder mit Knöpfen oder mit Steckschnallen geschlossen.
Innen jeweils viel Platz und genügen Extra-Innentaschen, teilweise verschlossen:
 
Von hinten teils bestick:

Ganz besonders süß finde ich diesen nosalgisch anmutenden Zierstich in Verbindung mit dem Webband:


Die letzten Shirts hab ich auch noch geschafft, einmal etwas für Jungs in grasgrün:


Und einmal für ein kleine Dame, Shirt mit cooler Bauchtasche:
Die Tasche von heute kann ich leider nicht photographieren, bei dem Schummerlicht :(

Samstag, 7. Dezember 2013

Was Buntes muß her!

Heute hab ich den halben Tag mit Nähen zugebracht. Ha, toller Luxus :)
Das Ergebnis des Nähmarathons ist soooo klasse geworden! Leider darf ich es erst nach Weihnachten zeigen, snief... Hoffentlich vergess ich das bis dahin nicht!
Nun, und Bilder muß ich sowieso erst machen....

Aaaaber ich kann euch trotzdem was zeigen. :D
Nichts Genähtes, aber was Textiles!

Mir war mal wieder so nach Farbe.
Und Socken wollt ich gern mal machen, aber stricken.... neee du, ich nicht. Zumindest NOCH nicht. Irgendwann vielleicht mal ;)
"Knooken" wäre ne Idee gewesen, aber noch nicht genug praktiziert bislang ;) Wann auch, mein Tag hat auch nur 24 Stunden.....
Also häkeln. Netterweise letztens bei den Zeitschriften eine gefunden, in der -zig verschiedene Sockenanleitungen sind, unter anderem auch gehäkelte.
So, genug der Worte, nun schaut mal:
Mein Stück vom Regenbogen!

So auf dem Tisch sehen sie ein bißchen unförmig aus, aber passen tun sie pima :D !

Auch schon länger fertig sind diese bunten Ohrringe, Sechsecke aus Delicas in Peyotetechnik:
Und Bilder von den Taschen mach ich morgen oder so.....


Mittwoch, 4. Dezember 2013

Kuschelzeit

Schmuddelwetter draussen, brrrr.....
Zeit für was Kuscheliges, unbedingt!
Madame Fines letzter Nickipulli ist schon ein wenig knapp in den Ärmeln, hmmm, naja, geht graaade noch, aber wirklich naja....
Also was tun....? Klar, neu nähen. Mal zwischendurch als Sonntagbelustigung :)
Streichelnicky rausgekamt, nur ein einfacher Schnitt, Bea verlängert, und kaum Chi-Chi.
Fertig ist das neue Lieblingsstück!

 Vorderseite aufgehübscht mit dem Fuchs von der Freebiechallenge (DANKE dafür!) und zwei kleinen Taschen.

Rückseitig noch eine tausendschöne Eule, und Madame zieht den Pulli nimmer aus ;)

Samstag, 30. November 2013

Immer noch kein Ende.....

.... an der "Shirtfront".....
Ein paar mehr müssen es dieses Jahr noch werden, mir schwirren noch Ideen durch den Kopf und die Stoffberge wollen auch nicht weiter wachsen ;)



Mittwoch, 27. November 2013

Super-Owl

Eine Super-Eule für meine Nichte :D
Ich freu mich :)


Industriemeisterin Metall, herzlichen Glüüüüückwuuuuuunsch!

Montag, 25. November 2013

Shirtpower!

Wie schon angekündigt, habe ich mich diese Wintersaison wieder so richtig in Shirts ausgetobt.....
Könnte daran liegen, daß ich nix lieber nähe als Shirts....
Ich weiß nicht, wie viele hundert Stück ich schon genäht habe, aber es sind auf jeden Fall viiiieeeele!
Also Achtung, Bilderflut!!!












Und das sind noch nicht mal die letzten für dieses Jahr....

Freitag, 15. November 2013

Huuhbert, der Fünfte

...gestatten, ein neuer Kuschelkumpel:


Nicht zum Kuscheln, aber als "Beulentrösterchen" und für andere Notfälle sind diese Kühlkissen mit Bezügen prima geeignet:





Eine neue Luna hab ich auch genäht, als Vorgabe gabs "braun mit Blumen und ein Teddy, bitte"... Hmmm, Teddys sind ja nicht so meins, aber ich hab mir Mühe gegeben, seht selbst:.....


 Innen immer noch schön buntig ;)

Samstag, 9. November 2013

Mützenparade

Der Schrank ist voller toller Jerseys, warum nicht mal ein paar vernähen ;)
Für kühle Köpfe hab ich einen Schwung Beanies genäht, dank Ovi geht das ja flugs von der Hand!

Ah ja, ein Rest Erdbeerfleece hat noch für ein Paar Kinderstulpen gereicht.

Und damit die Restekiste nicht noch voller wird, hab ich einen Zuschnittrest des letzten Tischläufers zu einem Utensilokörbchen umgewandelt:
Die Bilder von den hundert Millionen Fleeceshirts kommen dann auch noch mal ;)

Freitag, 1. November 2013

knooking.....

...oder, auf deutsch sträkeln....
komische Wortschöpfungen...!
Was ist denn das? Naja, man hat eine Häkelnadel mit einem Faden dran und produziert damit Sachen, die aussehen, wie gestrickt. Besonders praktisch für alle, die nicht gut mit Nadelspielen rund stricken können oder mögen. Ich, zum Beispiel *lol*

Tja, aber was tun,wenn man Sonnabend abends im Netz über diese Technik stolpert und sie, natürlich, uuuuuuunbedingt auspobieren möchte, aber, ver*****, die passende Nadel ist nicht zur Hand. Grrrr, war klar. Warten bis Montag? Online bestellen? Alles nicht so tolle Alternativen.
Erstmal im Netz gesurft und noch ein paar Anleitungen schauen.....hier oder hier zum Beispiel. (oder bei youtube). Nachdenken..... und dann.....Ideeeeee :-D

Puh,zum Glück hat man ja ein paar einfache Zutaten daheim, als Bastel-junkie.....

Also, man nehme eine Häkelnadel aus Kunststoff, ein scoubidou-Band und ein Stück Paketklebeband und fertig! Jep, das reicht zum ausprobieren.....


Einfach das Band an die Nadel kleben. Wenns geht, nicht so dick drumrum, je dünner die Verbindungsstelle, desto besser läßt sich das Werk hinterher drüberziehen.
Das Kunststoffband ist schön flexibel und stabil, man bleibt nicht mit der Nadel dran hängen. Also, probiert es mal aus, es lohnt sich!

Samstag, 26. Oktober 2013

Neue Taschen, Sofabewohner, und, und, und....

Is ja nicht so, daß ich Langeweile schiebe.....
Taschen sind wieder fertig geworden, benso wie diverse Kleinteile und größere Schätzchen. aber schaut selbst:

was pudeliges:
was vogeliges:
was für kleine Damen:
 innen aus abwaschbarem Wachstuch:
was kleines:

Dann sind noch neue Sofabewohner bei uns gelandet:



Für einen kleinen Jungen was persönliches:


Außerdem hab ich noch einiges aus der Restekiste gezogen, was sehr gern in der kommenden kalten Jahreszeit ein paar Hälse wärmen wollte:

 nicht nur für Große,sondern auch für Kleine, Stulpen waren auch dabei:

Tischbekleidung?.... Geht auch, sogar in 2m10....: