Translate

Mittwoch, 30. Januar 2013

Mehr schmuckiges von mir....

Wie schon angekündigt, hab ich noch eine Lolabead gefädelt....


 Außerdem darf ich ein neues Fädelbuch mein Eigen nennen, und daraus mußte ich auch gleich was werkeln. Entstanden sind ein Ring und ein Anhänger:

Und es werden sicher noch mehr Teilchen aus dem tollen Buch folgen, ich hab schon Nachschub an Schliffsteinen geordert ;)

Sonntag, 6. Januar 2013

Endlich mal wieder gefädelt :)
Irgendwie lag der ganze Perlenkram viel zu lange brach, aber wenn man "Kampfnähen" muß, ist die Kreativität dafür voll aufgebraucht, scheint mir. 
Nunja, ich hab die Weihnachtsferien fein zum Fädeln genutzt und bin mit den Ergebnissen total zufrieden!
Schaut selbst:

Nach einem tutorial von Laure  habe ich einen donut zusammengefädelt. Die Anleitung war nicht immer ganz eindeutig, aber letztendlich bin ich fertig geworden:

Nach einer Anleitung aus dem belgischen Forum hdps entstand dieser "Brummer", eine Lola-bead (wird immerhin auf eine Holzperle mit 25mm Durchmesser gefädelt). Gefällt mir prima und wird nicht die letzte bleiben :) !

Aus der beadwork ist die Anleitung für dieses Tila-Armband. Trägt sich traumhaft, leicht und anschmiegsam, und sieht edel aus, finde ich. Und das Fädeln war auch nicht schwer, kann also gut sein, daß ich noch mehr davon mache. Aber erstmal den Tila-Vorrat erneuern ;)


Mittwoch, 2. Januar 2013

Puh, das wars mal wieder...
Schon wieder ein Jahr hinter uns gebracht. Die letzten zwei Monate sind immer ein wenig voller gepackt als der Rest des Jahres, daher komm ich nicht wirklich zum bloggen, aber das kennt man ja inzwischen von mir.
Daher kann ich erneut mit einer Bilderflut aufwarten....

In letzter Zeit enstanden sind jede Menge Shirts.
Für große und kleinere Damen.
Beim roten Shirt unten links stellte ich nach dem Zuschneiden fest, daß am Rand des Vorderteils leider ein wenig Stoff fehlte. Blöde gelegt beim Zuschneiden und nicht gemerkt. Örks. Ok, Idee her... Ahja, nähen wir einfach Eingriffstaschen drunter! Gerettet....

 Noch mehr Shirts und ne gepimpte Tasche:

 Warme Tuniken werden auch immer gebraucht:
 Was Warmes für Jungs und was Warmes aufn Dötz:
 Tja, noch mehr Warmes...
 Ich hab mal wieder Größe 62 machen dürfen, ach, wie klein....

 Hinten auf der kuscheligen Plüschjacke ist noch ein Igel....

 Dieses Jahr hab ich mich entschlossen, mal einen Satz Wendestulpen zu nähen. Warum hab ich das nicht schon früher gemacht? Geht echt gut....
 Portemonnaies und kleine Täschchen dürfen auch nie fehlen...
Eigentlich hab ich noch viel mehr genäht, aber irgendwann bin ich mit dem ablichten nicht hinterher gekommen ;) , vom bloggen ganz zu schweigen... Ich gelobe mal nicht Besserung, das klappt ja eh nie *lol*