Translate

Samstag, 16. März 2013

Shopping dream
Der ultimative "Ich-will-alles-und-noch-viel-mehr"-Einkaufsbegleiter :D

Montag während der Arbeit reiftedie Idee heran, und heute nachmittag ist SIE fertig geworden:
meine buntige mega-Shopping-Tasche. Hach, ich hab mich verliebt ;)
Schaut selbst:
 *Achtung, Bilderflut....*
Zuerst ist sie noch eher klein und knautschig, eine Seite sehr bunt und frech,....
 ...die andere Seite ein wenig dezenter, in nicht ganz zwei Stunden bestickt mit der tollen großen Libelle von urban threads - jeder Flügel füllt den großen Stickrahmen aus, nur mal soals Größenverleich

Wenn man dann etwas mehr eingekauft hat, kann man den überlangen Reißveschluß seitlich ein wenig weiter oben ansnappen, somit entfaltet sich die Tasche und wird rechteckig:
 schick, ne? Der Taschenkörper ist aus festem schwarzen Jeans, der hat genügend Stand.
 Hier kann man schon den letzten Clou erahnen, die Reißverschlüsse unten....

 Die beiden RVs sind teilbar und wenn man sie aufzippt......

 ....hat die Tasche nochmal mindestens 5l Volumen dazugewonnen! Das ist also die "nun hab ich genug eingekauft"- Originalgröße :)

 Innen habe ich mit silikonisierter Popeline gefüttert, und damit man das Portemonnaie auch schnell genug findet, ist mit Karabinern eine extra Tasche angebracht, die mit Reißverschluß geschlossen wird. Der Boden ist aus Wachstuch, das ist unempfindlich und stabil.
 Das Innentäschchen ist auch aus Jeans und mit Stoffrestchen verschönert.

 Man kann sie auch aussen anbringen, sollte innen mal kein Platz mehr sein ;)
 Gefüttert mit festem Canvas, ich hab ihn aus der Restekiste gefischt, dann wird die auch mal leerer....
Die große Tasche hat einen Boden aus einem festen Kunststoff, dünner, aber stabiler als Kunstleder:
 Nun freu ich mich schon aufs Einkaufen :D!
 Und, was meint ihr, haben sich die ganzen Stunden an der Arbeit gelohnt?

Freitag, 8. März 2013

Shirts, Shirts und noch mehr Shirts....
Ich bin im Jerseyrausch *ggg*
Aber mal ehrlich, es macht grad so Spaß und "flutscht" so gut. Ich habe mal wieder den Raglan-Schnitt rausgekramt und neu für mich entdeckt, so daß ich gar nicht mehr aufhören konnte.....

Hier also mal meine Ausbeute:
Wolkenjersey in zwei Farben kombiniert mit Ringeln:

Die große 7 ist vonSilke Zwergenschön.
 Aber auch ohne Stickies süß:


 Das Pilzshirt hat ne riesige Bauchtasche:


 Schade, daß mein Sohn schon viel zu groß ist für das niedliche Fahrzeuge-Shirt ;)
 Damit dieses Shirt so richtig obercool rüberkommt sind alle Nähte nur mit der Ovi gesäumt, die Raglannähte sind auch offenkantig verarbeitet:
 Hmm, leider hat die Digi die Farben verschluckt, eigentlich sind die Ärmel in modischen Neonfarben geringelt, der Body ist graumelange....
 Bereits (vor)letzte Woche sind noch diese Fleeceshirts entstanden:






 Ebenso wie diese Hannah-Blusen, frühlingsfrisch in Hamburger-Liebe-Popeline:
 Dieser Rock nach "Sommerliebe" ist eines meiner Lieblingsstücke. Die Farbkombi türkis-rot-weiß ist aber auch klasse....


Außerdem hatte ich überhaupt keine fertigen Kissenhüllen mehr.... Warum nicht mal ein paar Motivstoffe verarbeiten....?
Tja, ich glaub, ich war produktiv ;)