Translate

Mittwoch, 4. Juni 2014

Alle Jahre wieder....

.... dürfen wir nähbegeisterten Mütter Shirts mit Zahlen drauf produzieren....
Zumindest, wenn die Kinder noch kleiner sind (ich glaube, mein Großer wäre nicht mehr so entzückt *ggg*)

In diesem Jahr habe ich mich mit der Madame zusammengesetzt, damit auch alle Wünsche berücksichtigt werden. Also zuerst den Stoff ausgesucht, dann den Schnitt, noch kurz Details beprochen. Und los!

Die Wahl des Stoffes ging recht schnell, nur beim Schnitt gabs längere Überlegungen. Bis wir schließlich einfach beide Wunschschnitte kombiniert haben, von dem einem die Ärmel, von dem anderen den Körper. Perfekt!

 Die Schnitte sind aus älteren Ottobres. Von mir wurde noch das verlängerte Bündchen drangefügt und die falsche Knopfleiste. Ganz wichtig waren für Fine ja die ausgesparten Ärmelchen! Sehen auch wrklich gut aus und geben den gewissen Pfiff.

 Madame liebt Traumfänger, umso besser, daß ich mal in weiser Voraussicht ein daily freebie davon abgespeichert habe! Da die Federn so dicht ausgestickt sind, habe ich es sicherheitshalber auf ein extra Stück Jersey gestickt und dann aufgenäht. Wäre ja schade um das schöne Shirt gewesen, wenns Löcher gegeben hätte, man weiß ja nie!


Die Zahl dieses Jahr auf Wunsch einer einzelnen Dame nur ganz dezent. Habe mich dann für den Ärmel als Platz entschieden, alles andere sah ...naja.... aus.
Für die falsche Knopfleiste fanden sich tollerweise noch zum Stoff passende Knöpfe im Vorrat :) . Ich habe außerdem noch als falsche Paspel rechts und links einen Streifen Jersey mitgefaßt, einfach so "roh", der rollt sich ja eh so schön!
Und als Madame noch gehört hat, das der rote Campan ein Mitbringsel aus dem letzten Herbsturlaub ist (von dem sie immer noch schwärmt), war das Shirt nochmal ne Spur toller!
Also alles prima: Mutter glücklich und Kind auch. So solls sein!
Und ich habe mal wieder was anderes als Taschen nähen dürfen...

Keine Kommentare: