Translate

Dienstag, 28. Januar 2014

Luna, oh Luna.....

....dich näh ich immer wieder gern!

Dieses Modell gern in schwarz mit "grell" kombiniert. Also pink. Und grün. Und blauer Faden. Und so...

 Der Boden ist Industriekunststoff, ähnlich wie Kunstleder, aber stabiler und nicht elastisch.
Die Seitentaschen werden mit Drehschlösser nd Lederlaschen verschlossen:
 Innen auch bunt, grautöne mit pinkig-gemustert:
Die Idee für eine weitere Tasche hab ich auch schon, nun muß ich mir nur noch ein wenig Zeit freischaufeln!

Donnerstag, 23. Januar 2014

Laaangweilig!? Nööööööö....

Taschen nähen ist doch nicht langweilig ;)
Besonders wenn bunte Einzelstücke gefragt sind!
Da kann ich helfen, ich präsentiere neue Modelle aus der "Bube"-Kollektion!

Modell 1 mit "Bambi"-Thema, Klappe schön bunt gepatch:

 Der Taschenkörper aus festem Canvas mit Pepitastreifen passt gut zum bunten *find*
Der Seitenstreifen ist aus Waschvelours mit bunten Bändern und Baumler
 Die Krone ist mit Stofffarbe auf Webband gestempelt als Etikett.

Innen mit der gewohnten Menge an Extrafächern:

Modell 2 hat den Stern als Thema:
 
 Der Taschenkörper ist aus beschichtetem Canvas, der hat ne tolle vintage-Optik und ist traumaft stabil und robust!
 Innen ist sie auch sehr bunt.....

 Ich mußte auch mal an die anderen Nadeln..... Da meine letzten (Danke, Anja, ich habe sie geliebt!) leider schon sehr sehr oft gestopft wurden und es grad Filzwolle günstig beim Sonderpostenmarkt gab, hab ich mich selbst rangemacht und Puschen gestrickfilzt. Passen, jeah!


 Tja, und für warme Füße im Bett sorgen diese beiden Gesellen, ich hab Wärmflaschen Kuschelbezüge genäht:
Winter halt.....

Samstag, 18. Januar 2014

Skippy....reloaded :)

Nachdem ich dem Adventskalenderschnitt von farbenmix "probegenäht" hatte, mußte ich ihn natürlich nochmal machen ;)
Wußte ich nun doch, wie alles später wirkt und paßt.....

Hier präsentiereich also nochmal:
Skippy!
*Und diesmal nur für mich*

Genäht aus festem Möbel(?)stoff in grau (Kettfäden weiß, Schußfäden schwarz)
Kombiniert mit türkiser Paspel,
grünem RV und Stickbild von urban threads:


Die andere Seite mit der Plustertasche in schwarz mit Punkten, Seitenteile schwarzer Lackstoff, dazu ein paar Borten, Taschenbaumler und ein Knopfschätzchen aus dem Streichelvorrat ;)

Als Kontrast zum schwarz/grauen habe ich die Seitenteile mit grellpinker und grüner Borte verziert. Hier hat auch ein toller Glasskull von glaszwerg aus einem Wanderpaket endlich seine Bestimmung gefunden :)

An der anderen Seite hat das handmade-Schild aus Holz seinen Platz gefunden:

Der Reißverschluß ist mit kariertem Stoff eingenäht, das finde ich viel besser, as ihn direkt an die Taschenteile zu packen. So werde ich es in Zukunft immer machen, das gefällt mir besser als im Originalschnitt!
Innendrin ist die Tasche übrigens schön leuchtend pink :P

Dienstag, 14. Januar 2014

Schoooon wieder.....

...ne Tasche!
Luna- ein Schnitt mit großem Potential. Und einfach soooo schön zu nähen!
Dieses Modell ist in grau-rot gehalten, als Boden gabs grauen Wollstoff, Mantelflausch, dazu romantischer Cord. Dazwischen eine selbstgemachte Papsel aus rotem Jersey:


Als Seitenteile rotgepunktete Baumwolle und als Hingucker Drehverschlüsse auf rotem Leder:
Mir gefällt sie!

Mittwoch, 8. Januar 2014

Winter muß glitzern....

....oder nicht....?
Doch, ganz klar, glitzern gehört dazu!
Darum hab ich auch ein paar funkelnde Rivolis verperlt.

Direkt an meinem Hals gelandet ist dieser kleine Geselle. Ich habe diese Art Eule, nur mit einem anderen Bauch, im Netz gesehen und dachte mir, daß das nicht so schwer sein kann. Also Rivolis eingefasst, ein Viereck geperlt, einen Bauch gesucht und alles zusammengfügt.  Das Ergebnis überzeugt:


 Ich hab dann noch gleich ne zweite machen müssen ;)

Und wo die Rivolis schon mal draussen lagen, war der Weg zu der Kette auch nicht schwer. Der doppelseitige Anhänger ist schon länger fertig, muß aber noch einen Baumler und ein Band bekommen:
 Hier die zweite Seite des Anhängers und ein paar Ringe: hellblau in herringbone, bunt in peyote und grün aus Knöpfen und Schlauch:

Montag, 6. Januar 2014

Blümchen im Winter.....

...draussen ist alles so trüb.....
Da muß die Tasche bunter sein ;)

Kaum hielt ich den tollen Blümchenstoff in Händen, war klar, daß daraus eine Tasche werden würde!
Das Schnittmuster lag bereits zusammengeklebt au dem to-sew-Stapel, "Dame" von farbenmix wollt ich ausprobieren:


Passend zum Stoff hab ich die Mandala-Blümchen Stickdatei von Stickbär ausgesucht und die Webbänder passten auch farblich und motivlich :)

Weil ich grad im Nähwahn war, hab ich sogar ne Paspel an die Klappe genäht.

Innen gabs noch eine Extra-Innentasche aus Stoffresten, ich brauch sowas immer.....
Mein Fazit des Schnittes: Eigentlich ganz schön, nur die Vortaschen fand ich blöd zu nähen wegen der Abnäher und des Gummizuges. Kriegt ihr das problemlos hin?! ei mir ist das irgendwie eher schief geworden *frust*