Translate

Montag, 24. Februar 2014

Sommer, Sonne, Röckchenzeit....

O.k., das mit dem Sommer ist ein wenig übertrieben *ggg*
Aber was nicht ist, wird ja sicherlich noch kommen, da bin ich ganz sicher. Darum hab ich schonmal vorgesorgt und einen ganzen Schwung Röcke gezaubert:

 Ich konnte mich gar nicht entscheiden, welche Stoffkombi ich nehmen sollte, sieht man das?


Ich fand einfach alle Stoffe soooo süß, darum sinds ein paar mehr geworden ;)
 

Dann brauchten Fine und ich noch ein Geburtstagsgeschenk. Praktisch, wenn man alles dafür zu Hause hat!

 Gefädelt habe ich zwischendurch immer mal wieder, ab und an. Nun war endlich wieder die Sonne da und ich konnte knipsen:

Als ich das Peyote-Dreieck fertig hatte, wars mir untenrum zu kahl. Mit dem kleinen Anhänger aber wurde es genau richtig und siehe da- die Anhänger geben auch prima (passende) Ohrringe.....

Ganz allein für mich ein großer Anhänger in rot-silber-schwarz nach einer Anleitung von vezsuzsi. Zwar in ungarisch, aber dank der Bilder auch so verständlich!

Und wo ich die Farben schonmal am Wickel hatte, habe ich damit weitergeperlt. Mal wieder ein Granada von Sabine Lippert. Die Perlen gefielen mir so gut in der Kombi, daß ich noch ein Amband passend dazu fädeln mußte. Mal sehen, ich werde vielleicht noch Ohrringe machen!


Donnerstag, 6. Februar 2014

Zwischendurch...

..mal wieder was für kleine Jungs!
Die kleinen Größen sind einfach nur schnuffig und prima, um bei Mixshirts auch mal kleinere Fitzelchen zu verwerten.....

Hier zB ein kleineres Stück Indianerjersey von lillestoff, kombiniert mit Campan.
Das Schnittmuster mit der amerikanischen Kragenlösung ist aus einer älteren Ottobre, da werden sicher noch welche von folgen!

Samstag, 1. Februar 2014

Einmal könn' wa noch!

....'ne Tasche zeigen....
Das kommt davon, wenn der Kinderkleiderschrank voll ist, da kann Mama "nur" Taschen nähen ;)

Also, zur Abwechselung mal wieder "Skippy".
Knallig war gewünscht. Ich hoffe, es ist so knallig genug!

Die Plustertasche ist mit schwarzem Lack eingefaßt und mit speedyStars bestickt. Die Sterne hab ich mit verschiedenen Stoffen unterlegt, Lack, Wolle, Plüsch....
 Das Seitenteil ist aus Zebra-Fellstoff mit Zackenlitze verziert und hat Platz für Taschenbaumler:

Die Reißverschlußtasche ist aus bunten Stoffen gepatcht und hat noch Borten etc bekommen. Außerdem habe ich die türkise Paspel von meiner letzten Skippy aufgegriffen, das gefällt mir richtig gut!


 Innen ist's auch nicht schlicht....und Extrataschen plus Schlüsselkarabiner dürfen nicht fehlen:

Hier sieht man nochmal Details, leider kommt das giftgrün des Lacksterns nicht raus, egal:
Jetzt hab ich nen Farblash *lach* !

Für kleine Damen hab ich auch noch was Warmes gewerkelt, nämlich Trägerkleidchen aus Fleecestoffen:


Außerdem habe ich es endlich mal geschafft,  die in einigen Urlauben entstandenen Häkelteilchen zusammenzufügen und hab sie auf eine Kissenplatte genäht. Gefällt mir richtig gut, hat sowas frühlingshaft-blumiges!


Kosmetikbeutel sind auch noch zwischendurch fertig geworden:
So, und jetzt hab ich da noch 'nen Wunsch: könnte vielleicht jemand zu mir kommen und den Hausputz machen, damit ich weiternähen kann....?! ;D