Translate

Dienstag, 14. April 2015

Jede Menge Täschchenkram

 In der langen Zeit ohne Blogpost ist eigentlich ziemlich viel entstanden. Nach und nach schafft es das ein oder andere Werk in den blog, ich fang mal mit dem ganzen Kleinzeugs an.....

"Richtig süchtig" beschreibt ganz gut mein Verhältnis zum FM freebook Wildspitz, als ich mich erstmal dazu aufgerafft hatte, das schon laaaaange ausgedruckte tutorial endlich in Angriff zu nehmen ;)
Ich habe meine ganzen Vorräte an Wachstuch und beschichteten Stoffen in Augenschein genommen und meine Lieblinge verarbeitet:


Einige Stoffe hab ich aus den Urlauben mitgebracht, hach, das läßt Erinnerungen aufleben!
Das Innenleben ist auch immer bunt,  ich habe allerdings den Schnitt für mich optimiert und die Kartenfächer als separate Teile zugeschnitten und angenäht:

Kleine Täschchen, vorzugsweise aus Resten, und gestickte Taschenbaumler gehn auch immer, da hat man auch mal ein schnelles Mitbringsel zu Hand!

Für Mädchen und alle,die es blumig mögen, habe ich einen Satz Kosmetiktaschen genäht:

 Und aus der Abteilung "Der Stoff liegt jetzt schon so lange und muß endlich mal verbraucht werden" stammt dieser Pulli, kuscheliger Sweat im Patchmuster kombiniert mit Ringel und einem Katzenstickie (von Anja Rieger), den ich passenderweise mal auf einen orangen Stoffrest gestickt hatte :)

Die Bilder von den üppigen Kugeltaschen kommen dann demnächst....

Dienstag, 7. April 2015

Mal was Neues hier!

Ich durfte mal wieder was Kleines nähen :)
 Wirklich süß, diese Babygrößen!
 Das Schnittmuster ist aus einer alten Ottobre und richtig schnell umgesetzt, zumindest, wenn man auf die Teilungen verzichtet ;)

Die Hosensäume habe ich  mit Stoffbelegen gearbeitet, so kann die Hose 'ne Nummer mitwachsen.

 Das neue FM Webband mit den Streifen paßt farblich genau zu dem "alten" FM Willi-Waschke-Stoff, prima! Dazu zwei Köpfe mit dem Stoff überzogen, perfekt, was will das Näherinnenherz mehr?

Ich habe die Nadeln aber auch für andere Zwecke genutzt:
 
Diese Armbänder zum Beispiel, gefädelt aus 
Rocs8/0, Rocs11/0, Rocs 15/0
 und Schliffperlen in 4mm, Del 11/0, Rocs11/0 und Rocs 15/0
 Dann habe ich noch einen Posten große Perlen zu einem Set verwerkelt:

 Außerdem habe ich mich noch im Wollabbau verdient gemacht :)
4 Knäuel handgesponnene Filzwolle wurden zu kuschelig warmen Puschen verstrickt und gefilzt:
 Und 100gr handgesponnenes Artyarn wurden endlich zu Stulpen, juchuuuu!
Ich darf gar nicht erzählen, wie gut abgelagert das Garn war......
Aber mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden!

So, die Bilder von gefühlten 100 Nähwerken erspare ich euch fürs erste, aber die kommen nach und nach noch......