Translate

Samstag, 31. Oktober 2009

Und noch ne Mützenparade...
Manchmal macht das Zuschneiden und in Stoffen wühlen solchen Spaß, daß ich nicht mehr weiß, wann Schluß sein sollte *seufz*
Heraus kommen dann -zig Mützen ....

und noch ein Teil für einen Tausch:

Außerdem hab ich noch ne Winona genäht, aber die erspar ich euch diesmal, das Modell kennt ihr nun schon zu genüge ;)


Kommentare:

pepelinchen hat gesagt…

Du kannst bald einen Laden ausstatten *lach* Schöne Mützen und die Tasche ist auch toll geworden!

Woher weißt Du, dass wir vom Boden gegessen haben...? Versteckte Kamera...?
Tatsächlich haben wir letzten Sonntag im Wohnzimmer auf dem Boden gepicknickt. Malina's Wunsch war das, denn schließlich kann man unmöglich am Sonntag in der Küche frühstücken. Der Papa fand das aber irgendwie gar nicht witzig (verstehe ich gar nicht).... *lach*

LG Petra

Julka Kindermode hat gesagt…

So viele Mützen. Ich komme leider zu nichts.

VLG Karin

Zauberhaftes Selbstgemachtes hat gesagt…

Eine Mütze ist hübscher als die andere! Und auch die Tasche ist wieder ganz allerliebst!
LG Susanne

Karottenwerke hat gesagt…

na Mützen kann man doch immer gebrauchen ;o)
Sag mal, von dem rosa/pink geringeltem Stoff hast Du da noch genug für eine Leggins für meine kleine Maus???? *flöt*