Translate

Mittwoch, 17. März 2010

So viel, wie ich wollte, hab ich leider nicht geschafft in letzter Zeit. Selbst den großzügigsten Familienmitgliedern geht ein vernachlässigter Haushalt mit der Zeit auf die Nerven *lach* und Fenster putzen, wischen, Staub wedeln etc nimmt doch relativ viel Zeit in Anspruch :(

Immerhin, eine Winona aus dem Lieblings-Adita ist fertig und ein Redondo für wärmere Tage aus Bizzkids-Zagala :)
Und wies ausschaut, kann man den bald anziehen *freu*

Kommentare:

bellaina hat gesagt…

Der Rock ist super schön!

Die Hose natürlich auch ;-)

GLG
Sabine

Lenamy hat gesagt…

Ein toller Drehrock! Da kann der Frühling wirklich kommen :-)
Die Winona gefällt mir auch super, ich finde den Schnitt toll.
LG Lena

pepelinchen hat gesagt…

Oh ja - der Frühling naht und bestimmt könnt Ihr die Sachen bald tragen! Und wenn zwei TEile nicht eine Menge sind, dann weiß ich auch nicht. Schön sind sie auf jeden Fall geworden!
Irgendwie hab ich gerade Entzug - nicht, dass ich schon lange nichts genäht hätte, aber ich habe so viele Ideen im Kopf und würde am liebsten 24 h Marathon-Nähen machen. Aber nun wird erst mal das Ritterfest über die Bühne gebracht ;-) Danke für Deine Glückwünsche!

Liebe Grüße
Petra

Zaubermaus hat gesagt…

Die Wanda ist ja super chick geworden! Den Stoff mag ich auch sehr gerne :-)
Der Rock ist angezogen bestimmt ein Traum, der Stoff ist so fröhlich bunt.
Wenn Du Interesse an dem Lillifee Stoff hast, lege ich ihn gerne für Dich weg. Noch ist er da. Melde Dich einfach.
Lieben Gruss, Nadine

Zauberhaftes Selbstgemachtes hat gesagt…

Was für tolle, frühlingshafte Farben! Hose und auch Rock sind bildhübsch! Den Bizzkids-Zagala hüte ich auch noch bei mir im Kästchen *lach*

LG Susanne