Translate

Montag, 31. Mai 2010

Langeweile....? Bei mir...? Nööööö ! *lach*
Habe ich doch eine prall gefüllte Stoffrestekiste.
Schon lange auf der to-do-Liste stand der Mini-Tischläufer für den Küchentisch. Mache bezeichnen sowas auch als Tisch-Set, aber bei uns ists halt ein Mini-Tischdeckchen. ;)
Der größte Teil des Küchentisches ist blankes Holz und ich weiß auch, wieso, bei zwei Krümelmonstern daheim....

Ein weiteres Teil weniger auf der to-do-Liste is dieser Jerseyrock für Fine. Irgendwann kaufte ich mal diesen kleinen toll bestickten Jerseyrest und legte ihn beiseite, könnte ja mal ein Mixshirt draus werden. Letztens kam uns der Gedanke des Röckchens und dafür hatte er noch genau die richtig Länge *freu*.
Jaaa, und ne Leggings hab ich dann auch noch dazu gemacht....
Und die angekündigten Utensilos hab ich gemacht, hier mal der erste Schwung in frisch grün:

...weitere werden folgen bei meinen Wachstuchmassen ;)

Sonntag, 30. Mai 2010

Mixshirts sind immer wieder niedlich, oder? Wenn man nicht stuuuuundenlang damit beschäftigt wäre, passende Jerseys zusammenzusuchen und der Stoffschrank hinterher aussieht, wie nach nem Bombenangriff ;-)
Und, hat es sich gelohnt...?

Jacken und kein Ende.....
Für Strandpiraten ;)

Auch wieder ohne Stickmaschine ;)
Der Schiffsrumpf ist übrigens aus Waschvelours, also ein Wildlderimitat. Das franst nicht aus, ist aber dünner als Filz.

Hüstel, ich sag nix mehr.....


Und noch ein Tipp für alle, die in nächster Zeit größere Mengen Utensilos, Wickeltaschen etc nähen möchten: Für 5€ kann man sich bei Wachstuchverkauf eine Restekiste zuschicken lassen. Diese "Kiste" wiegt zwischen 15 und 20 kg (!!!) und ist prall gefüllt mit den verschiedensten Resten. Kleine und große Stücke, alle möglichen Farben und Muster... es lohnt sich wirklich, denn Porto ist in den 5€ schon drin!
Einfach im Kontaktformular nach der Restekiste fragen.... ;)

Ich geh dann mal Utensilos nähen *lach*....

Donnerstag, 27. Mai 2010

Nach wie vor kann man ein kuscheliges Jäckchen ja noch gut gebrauchen, also schell nochmal eins aus Doppelflausch:
Die Vögelchen mit Augen aus Perlmuttknöpfen sind Taschen ....
Hach ja, Flipi geh immer *ggg*

Außerdem hab ich mal wieder .... Taschen genäht *lach*
Für Mutter und Tochter im Partnerlook ;)
Die zweite Seite ist eher die Sommerseite in rotgeblümt:

Dienstag, 25. Mai 2010

Es war wieder soweit....
Große Aufregung am Wochenende, Kuchen, Geschenkpapierschlacht etc....
Damit auch alle gleich Bescheid wissen, was anliegt, hab ich (traditionell am Abend vorher *hüstel*) noch das passende Shirt nähen müssen ;)

Für mein Goldlöckchen mit supersüßem Sticki, Rüschengummi am Ausschnitt, Oili***-Gummibutton und einigen Velours. Auch lang gestreichelte Stöffchen hab ich geopfert ;)

Als Mitgebsel gabs unter anderem glitzerige Halstücher, jedes mit ner anderen Borte verziert:
Hier, Nadine, meine do-it-yourself Bömmelborte: Bommelgarn in Schlaufen mitgefasst beim Borte aufnähen:
An sich hätte ich mir die Arbeit nicht gemacht, wo es doch so schöne Meterware zu kaufen gibt, aber die Farben passten so schön!


Für junge Herren hier noch ein eher schlichtes Modell:
Allerdings mit A-ha-Effekt auf der Rückseite :

Und ne Tasche darf auch nicht fehlen bei den letzten Werken ;)


BallaBalla, was sonst ....

Einiges liegt schon wieder zugeschnitten rum, ich hab also kaum Zeit für den Rechner....

Donnerstag, 20. Mai 2010

Irgendwie wird die to-do-Liste gar nicht kürzer bei mir, komisch...
Aber ein Teil kann ich schon wieder streichen :)
Diese Farbkombi find ich immer wieder schön, pink, rosa, apfelgrün und hellblau, so richtig für kleine und große Mädchen ;)

hinten mit extralanger Wellenkapuze:
Absolut unfotografierbar ist wie immer der Seifenblasenorganza, mit dem ich die Elfenappli unterlegt habe :( . Stellt euch einfach ein Seifenblasenschillern vor ;)! Die junge Dame hat von mir noch ein paar Hotfix-Glitzerhighlights bekommen, und die ganze Appli ist mit Blümchenzierstich festgesteppt:


Mittwoch, 19. Mai 2010

Ja, ja, ich gebs ja zu.... ich war nachlässig ;)
Vor lauter Nähen und Familienleben bin ich in der letzten Zeit überhaupt nicht am Rechner gewesen....
Nun ja, dafür folgen nun halt ein paar mehr Bilder, ein Auszug aus den letzten Nähwerken:
Ein neues Set für Madame Fine ist grad heut fertig geworden. Fine fand den braunen Campan im Stoffschrank und ich dachte "Prima, neue Leggings braucht das Kind eh!" Fine wollte aber lieber ein Shirt.... Is ja kein Problem, machen wir eben beides ;)
Allerdings sah es zusammen dann doch eher wie ein Schlafanzug aus *lach*, also mußte noch ein Rock her. Das ebook Tulip wollte ich schon länger mal ausprobieren, das war dann die Gelegenheit:

Auf dem Shirt ist eine große hotfix-Applikation mit Blumen in rose und hellblau, sieht man leider nicht so richtig. Die Leggings hat zurr Abwechselung mal wieder echte Rüschen bekommen. Und die Taschenklappen am Tulip-Hinterteil werden mit kleinen rosafarbenen Perlmuttknöpfen geschlossen. Ich liiieeebe Perlmuttknöpfe!
Außerdem hab ich noch ein Geschwister Shirt/Leggingsset genäht, mal wieder im Jerseymix:


Ein Mix aus den schönsten Hilco-Streichelstöffchen ist auch dieses Greetje-Hängerchen:


Mal wieder eine Pippi-Schürze mit Lisa-Motiv,

...natürlich zum Wenden, falls die eine Seite mal schmutzig ist:

Noch ein Mix-Shirt aus Sanettas:

und einmal Mix in klein, mit passender Mütze:


So, und da ich Fine noch zwei Röcke versprochen habe, muß ich jetzt wiederan die Nähmaschine *lach*

Freitag, 7. Mai 2010

Shirts werden mir niiieee langweilig. Wirklich nicht! Sie sind flott genäht und haben nicht so nervige Stellen wie "Gummizug einziehen oder "Träger nähen" ;)
Gewünscht war ein Indianer-Shirt, ich hoffe, es entspricht den Erwartungen des neuen Besitzers ;)
Püh, und wer braucht schon ne Stickmaschine, wenn man auch in stundenlanger Kleinarbeit Applis mit der Nähmaschine zusammenfummeln kann.....*lach*

Für Drüber noch was Wärmeres aus Fleece:



Außerdem durfte ich bereits am Wochenende Probe nähen, und zwar einen Shopper. Taschen näh ich ja eigentlich auch gern ;)

Petra hat sich nämlich die Arbeit gemacht, zur Eröffnung ihres süßen Shops ein Freebook herzustellen! Also, ran, und die Zutaten für die Tasche bekommt ihr selbstverständlich direkt im Shop.....



Ich hab allerdings leicht abgewandelt und zwei Aussentaschen genäht:

Und wenden kann man das gute Stück auch noch!
Das ist ne tolle geräumige Tasche mit massenweise Platz :D
Und auch leicht zu nähen......


Und die Herde wird immer größer.....


Dienstag, 4. Mai 2010

Das Wetter macht ja grad noch nicht wirklich Lust auf T-shirts... also noch flugs ein Doppelflausch-Jäckchen aus der Maschine gezaubert ;)

Mit Herzchentaschen aus dem niedlichen Blümchen-Indoorfleece, der inzwischen gut abgelagert ist....
und für drunter dann ein passendes Tunikakleidchen:

mit passendem Kopftuch:

Und unser Bequem-Hosen-Stapel ist ja immer noch nicht groß genug, darum auch noch zwei neue Exemplare:
Das Schöne ist ja, wenn man den Schnitt erstmal rauskopiert hat, geht zuschneiden und nähen eigentlich ganz schnell, besonders wenn man auf dolle Tüddeleien verzichtet oder schon vorher weiß, was man machen möcht ;)

Montag, 3. Mai 2010

Es ist ja nicht so, als hätt ich nichts gemacht in den letzten Tagen ;)
Nur hat meineZeit nicht ausgereicht, den Rechner hochzufahren, also zeig ich euch heute mal gesammelte Werke:
Ein Formel-1-Jäckchen für einen kleinen Rennfahrer, das applizierte Auto hat noch Glitzerdetails bekommen:

Noch ein Paar Baggerpuschen, und Haarspängchen bekleben sich praktisch nebenbei beim TV-gucken ;)
Bömmeltücher kann man nieee genug haben, das sind Herdentiere *lach*


Mal wieder ne Tasche gepimpt:

und mal wieder ne BallaBalla genäht, im Bambi-Pilz-Design:

und mit Häkelblümchen etc pp....

Außerdem hab ich noch einen tollen Shopper genäht, aber den zeig ich erst später...!