Translate

Samstag, 2. Juli 2011

Aaah, wenn Kind klein im Urlaub ist, kommt Mama mal so richtig voran mit der Näherei :D
Also, vor lauter Langeweile *lol* hab ich mich absolut ausgetobt ;)

Fine konnte noch ne Sommerhose gebrauchen, und dieser tolle Popeline lagert hier schon länger ab . Der Schnitt ist Winona, aber verkürzt um das untere Drittel und hinten in der Kniekehle mit Abnäher:
Oben ein Wohlfühlbündchen, und die Taschen sind aus Zuschnittresten zusammengeschnitten. Vielen Dank auch an Marion für die tollen geschenkten Stickies :D
Schnell genäht nach einem Roos-Schnitt ist auch diese Shirt-Tunika. Der grüne geblümte Jersey gehört zu Fines und meinen Lieblingen, hat jemand noch was davon und mag welchen abgeben...?


Hinten hat die Tunika ganz andere Farben, der graue Jersey war mal ein Herren-T-Shirt, und der Blockstreifenjersey war übrigens mal ein Shirt meiner großen Schwester ;)


Das Blusentop ist ja auch fix gemacht, und endlich hab ich ne Verwendung für den gepatchen Baumwollstoff gefunden, den ich mal geschenkt bekam ;)


Der Schnitt Greetje ist ein Dauerbrenner bei Mädchenmüttern, und immer wieder wandelbar und abwechselungsreich:


Gefädelt hab ich auch fleissig, aber noch keine ilder gemacht. Man muß halt Prioritäten setzen *lach*

Kommentare:

sorani hat gesagt…

hi! wow....warst du fleissig......gretje...hab ich noch nie gehört, aber sie sieht toll aus..liebe grüße nico

Renate hat gesagt…

Tolle Sachen, eines schöner als das andere. Bin begeistert!! LG Renate