Translate

Mittwoch, 11. April 2012

Hui, nun sind die Osterferien schon wieder rum und hier kehrt hoffentlich wieder mal mehr der Alltag ein ;) Obwohl ich das (relative) Ausschlafen echt vermissen werde....

In meinem Nähzimmerchen hab ich mal wieder einen Berg Klamotten gewerkelt, immerhin sieht man hinterher, wo die Zeit geblieben ist, das liebe ich so an der Näherei!

Einfach nur kuschelig finde ich diese waldgrüne Fleecejacke mit putzigen Waldbewohnern:

Der Fuchs ist eine Applikationsvorlage von farbenmix/paulapü, und den Igel hab ich einem igeligen Webband nachempfunden:

Ich weiß nicht, gibts Shirts im Dutzend billiger...?
Ich hab welche mit Pferden und Eule:

...Pilzen....
...romatischen Rosen....

...Bambi und Vögelchen...

...Krokos....

...Äpfelchen....

...maritimen Motiven und Bagger....


...und Pferden:

Für Sonntage und zum bequemen Rumflegeln hab ich zwei Jerseyhosen genäht:

Außerdem hab ich mal wieder die "kleine-Täschchen-Vorräte" aufgefüllt:

Patch-Schals und -Loops kann man im Frühjahr durchaus noch brauchen:

Zum Schluß möchte ich euch noch diese zwei Gürteltäschchen zeigen. Sie enthalten die Notfall-Ausrüstung für die Nähfee ;)
Pro Tasche gibts einmal Schere, Kreidestift, Nadelset incl. Einfädler und Lupe, Garn und Maßband. Letztere hab ich mit einem Filzüberzug noch extra schick gemacht :)

Schmuckiges könne ich euch auch noch zeigen, nur müßte ich erstmal Fotos machen *hüstel*