Translate

Mittwoch, 6. April 2016

Ich kann auch blau!

Muß ja nicht immer rosa sein.
Obwohl, so eine klitzekleine Affinität zu dieser Farbe möchte ich nicht abstreiten....
Aber egal, da dieses Mal eine Babydecke für einen kleinen Prinzen gewünscht war, hab ich die allersüßesten blauen Stöffchen ausgesucht:


Die Decke ist mit kuscheligem Microflausch verstürzt.

 Zusätzlich habe ich eine kurze Kordeln nebst Haken (aus dem Babybedarf) mitgefasst, an dem ich ein Knistertuch eingehakt habe.


 Sind die Pinguine nicht allerliebst? Ich habe mich sofort verliebt, als mir der Stoff im lokalen Stoffladen in die Hände fiel.

Als Clou gabs nämlich zu der Decke noch ein Shirt, ebenfalls mit Pinguinen.
Diesen Jersey hab ich mal bei Stoff&Stil erstanden und finde ihn auch einfach nur niedlich.

Ich habe mich für die amerikanische Kragenlösung entschieden, die fand ich schon praktisch, als meine Kinder noch klein waren, aber einen "Riesendötz" hatten. Kein Rumgefummel mit Knöpfen und so....

Keine Kommentare: