Translate

Samstag, 25. Februar 2017

Manchmal mache ich auch Schnibbelkram....

...obwohl mir "echtes" Patchwork normalerweise nicht so liegt. Das präzise Zusammenfügen von eckigen Stoffstückchen ist nicht so meins, da passieren mir oft klitzekleine Fehlerchen, über die ich mich hinterher sehr ärgere. 
Nun habe ich aber ein paar schöne Tilda-Stoffe ertauscht, die gradezu nach Patchwork schrien, also habe ich mich mal wieder dran versucht.
Das Muster ist nichts Aufregendes, ich glaube, es ist eine Art "railway-fence"-Motiv.
Das ergab dann das Panel für einen Tischläufer:



Das Schöne an diesem Muster ist, dass man erst lange Streifen zuschneidet, diese dann zusammenfügt  und von den zusammengenähten Teilen die Blöcke abschneidet. Das spart ein wenig Arbeit!

 Für die Unterseite des Läufers habe ich auch einen edlen Stoff gewählt, nämlich cremefarbene Rohseide:


Nun ja, aber Patchwork wird nie mein liebstes Hobby!

Heute beim Spaziergang habe ich mal meine Kamera mitgenommen. Das Wetter war hier nicht so toll, aber dank digitaler Filter läßt sich ja aus dem ein oder anderen langweiligen Bild etwas rausholen ;)



Ich denke, hier gibt es Drachen:



Keine Kommentare: