Translate

Dienstag, 7. Februar 2017

Schon ewig fertig!

Die letzte farbenmix-Adventskalendertasche habe ich natürlich auch wieder genäht.
Zwar nicht im Advent, das hat irgendwie nicht geklappt, aber dann dafür im Januar.
Der Schnitt heißt Packs Ein und ergibt eine Art Matchbeutel.

Ich wollte gern etwas maritim inspiriertes machen und habe mich für die Farbkombi (jeans)blau/rot entschieden:


Der Sternenstoff für den Boden ist beschichtete Baumwolle, so daß man die Tasche zur Not auch mal ins Feuchte stellen könnte. Die Stickdatei ist meine Lieblingsmeerjungfrau von urban threads.


 Ich wollte unbedingt große Ösen! Leider hatte ich grad nur gold zur Hand, dafür habe ich mit silbernen Kunstleder unterlegt. Und statt Kordelstopper gefiel mir die Idee mit Kunstlederrestchen und Karoknopf auch besser.

Auf die Rückseite habe ich aus einem Jeansrest noch eine Aussentasche aufgenäht, deren obere Ecken ich mit metallenen Buchecken verziert habe- Detailverliebtheit ;)


 Hier sieht man die Buchecke und auch einen kleinen Totenkopfeinnäher....
Die Trägeransätze sind mit dem Restejeansstoff kaschiert:


 Der Schnitt lebt davon, daß man bei mehr benötigtem Volumen die Tasche vergrößern kann:


 Innen gehts blumig zu. Ich habe zusätzliche, teilss verschliessbare Innentaschen angebracht und auch der Schlüsselkarabiner bietet gewohnten Extrakomfort:


 Kleine Extradetails liebe ich ja an Taschen.... Darum habe ich noch einen Taschenbaumler aus Webbändern und charms gebastelt.


 Die nächste Tasche ist übrigens auch schon fertig. Man könnte meinen, ich nähte nur Taschen und nix anderes mehr!

1 Kommentar:

Perlenhuhn hat gesagt…

Wow, ist ganz toll geworden! Die Stoffwahl gefällt mir sehr!

VG, Steffi