Translate

Mittwoch, 30. Juni 2010

SommerPause bei Frau G.....
Meine Nähma und ich entspannen ein wenig ;)
Darum gibts auch nicht viel zu zeigen!
Aber ein 5-Minuten-Verschönerchen kann ich euch anbieten.
Zutaten: Gummiband, am besten farbiges, Tüddelkram nach Geschmack und Druckknöpfe/Kam snaps, alternativ geht auch Nadel und Faden
Gummi in Kopflänge abmessen und die Enden mit nem Druckknopf-Unterteil zusammentackern. Andere Hälfte vom Druckknopf am Tüddelkram fixieren. Fertig.

Wer keine Kam-snaps hat, näht einfach alles zusammen. Allerdings kann man dann nicht den Schmuck wechseln!
Und weils so schön ist, kan man sich so richtig austoben mit Schmückies.
Das Haarband ist nämlich auch ein prima Armschmuck.
Freut also den Urlaubskoffer, viel Abwechselung bei wenig Gewicht. Und die Restekiste freut sich auch, Bortenreste, Wachstuch, Filz, alles kann man schön "verwursten" ;)

Aus Stoffresten macht man sich dann ein Bänderarmband:
Ein Genähtes gabs doch noch, ein schnelles Strandkleidchen für Fine. Schlicht, jawoll.

Ich wünsche frohe Tage im Schwimmbad, im Garten, im Urlaub.....

Donnerstag, 24. Juni 2010

Sommerliche Halsbekleidung....
...zu mehr hats nicht gereicht in den letzten Tagen.
Aber immerhin....
ein Patchschal, damit die Kiste Jerseyreste nicht zuuu voll wird und.....

zwei duftige Tücher sind entstanden. Und ich stelle immer wieder fest, ohne Bömmelborte werdens auch schöne Tücher :)
Nicht genähte Halsbekleidung entsteht abends auf dem Sofa ;)
Ich liiiieeeebe diese Aquatöne, besonders im Sommer!


Dienstag, 22. Juni 2010

Draussen sind gefühlte 5 Grad, und ich näh Hochsommersachen... Egal, ich hoffe, sie kommen irgendwann zum Einsatz, die Hoffnung stirbt zuletzt ;)
Immerhin werden wir ja noch wegfahren, und dieses Mal nicht in den Norden, also werden die Sachen zumindest eingepackt....
Mal wieder ein schneller Entschluß war das Blusentop, in pinkigem Farbmix mit Glitzerschmetterlingen. Letztere habe ich aus einem alten T-Shirt geschnitten, zum wegwerfen waren sie mir zu schade!
Ich hab das untere Teil auch noch ein wenig verlänert, so ists eher ein Kleidchen geworden:

Gereizt hat mich auch das Sommer-Wendehütchen ebook von Mamu, und was soll ich sagen....
....schnell genäht und paßt auch noch :D
Ich bin hoch erfreut und werd bestimmt noch welche machen!
Allerdings braucht die Krempe ganz schön viel Stoff, vielleicht werd ich da noch Teilungsnähte einbauen. Außerdem hab ich die Anleitung etwas abgewandelt, ich habe nämlich zwei Hütchen genäht und dann erst um die Krempen rum verstürzt, so daß ich mir das mit-der-Hand-nähen erspart habe ;)


Sonntag, 20. Juni 2010

Gestern abend hatte ich einen spontanen Kreativitätsausbruch und hab ne Tasche angefangen... und heut konnt ich sie glücklicherweise fertig stellen :D
Ich liebe es, wenn die Kinder zusammen spielen :D

Es ist eine Alles-dabei-Tasche geworden, sommerlich verspielt in Truschenstoff mit Bömmelborte, Häkelblümchen und Pilzbaumler, Seitentaschen auch mit Pilzen. Der Träger ist längenverstellbar.
Innen relativ schlicht blau, aber mit einer großen Reißverschlußtasche und einer kleineren Innentasche:

Und grade eben ist mir dieser kleine Bursche von der Häkelnadel gehüpft:

Euch allen eine schöne Woche :)

Samstag, 19. Juni 2010

Die Restekiste ist voll, sooo voll....
Örks.
Irgendwie wird sie nicht leerer, aber ich mühe mich redlich ;)
Voila, Reste-Kissen:

Da beide Kinder überraschenderweise den Nachmittag spielend miteinander verbrachten, hab ich noch zwei Paar Puschen fertig gekriegt :)

Liebe Conny, nicht runterscrollen, du wolltest überrascht werden!

Kissen näh ich gern :)


Freitag, 18. Juni 2010

Mal wieder nix Genähtes,
sondern was Gebasteltes kann ich heut zeigen.
Sommerzeit ist Nixenzeit ;)

Donnerstag, 17. Juni 2010

Sommertücher
hab ich gestern angesichts meiner anklingenden Erkältung gezaubert *schnief*
der tolle Patchwork-Batist ist wie gescaffen für Tücher, finde ich! Einmal hab ichs als Bömmelvariante genäht, einmal mit einer fransigen, zackigen Borte, gefällt mir auch gut:

In beige gibts einmal Bömmelborte und einmal zarte Blümchen-Tüll-Spitze:
Im Detail sieht mans besser:


Außerdem muß dringend mal die Jersey-Restekiste leerer werden:

Und die Wachstuchkiste auch ;)


Mittwoch, 16. Juni 2010

Es ist mal wieder an der Zeit, an die Füllung des Urlaubskoffers zu denken ;)
14 Tage ohne Waschmaschine wollen überbrückt werden....
Gestern abend hab ich ein laaaang gestreicheltes Lieblingsstöffchen angeschnitten und ein schnelles Sommerkleidchen nach einem Schnitt aus einer älteren Knippie genäht:

Der Stoff ist reich bestickt und zusätzlich noch mit 3-D-Blümchen und Blümchenknöpfen verziert, einfach traumhaft....
Den türkisen Vichy-Crinklestoff mußte ich beim letzten Besuch beim dealer mitnehmen, eigentlich hatte ich sofort an Bömmeltücher gedacht, aber in dieser Kombi ist er auch toll *find*
Obenrum wird das Kleidchen von einem Bindeband in Form gehalten. So ist es größen- und längenvariabel und wird bestimmt ne ganze Zeit mitwachsen *freu*


Den Äpfelchenjersey hab ich ja sofort ins Herz geschlossen und ihn drum heut nochmal verarbeitet, also noch ne Kombi damit ;) :

Verziert mit Häkelobst, der Schnitt ist "Nala", allerdings mit kurzem Arm.

Montag, 14. Juni 2010

Ja, ich gebs zu, es war etwas still bei mir.
Ich hab mir ne Woche PC-Auszeit gegönnt ;) , muß ja auch mal sein.
Allerdings war ich an der Nähmaschine fleissig :)
Frisch von gestern abend ist dieses Äpfelchen-Sommerset.
Das Oberteil ist nach dem Schnitt Ulla von Mamu-design, die Hose eine einfache Leggings:


Für kleine Strandpiraten ist diese luftige Jerseyhose gedacht:


Bei Fine herrscht auch akuter Sommerhosen-Mangel im Schrank, dem wird in nächster Zeit abgeholfen :)
Diese beiden Exemplare sind nach dem Schnitt Winona genäht, allerdings hab ich das untere Drittel weggelassen und hinten im Kniebereich noch zwei Abnäher gesetzt:
Nur leicht betüddelt, es sollen allround-Modelle sein und zu allem möglichen passen:

Die rosa Hose hat ein Bündchen aus Jersey bekommen, das finde ich eigentlich bequemer für den Sommer. Allerdings hab ich trotzdem noch ein Gummi eingezogen, sonst rutschen die Hosen so schnell....

Noch ein schlichtes schnelles Basismodell aus besticktem Baumwoll-Leinengemisch:

Meine Wachstuchsammlung schrumpft gaaanz langsam ;)

Wenn man kein passendes Wachstuch findet, nimmt man einfach einfarbiges und näht den passenden Stoff auf.....

Und nochn paar Utensilos.... Braucht man ja immer mal *lach*


Mittwoch, 2. Juni 2010

Fine wünschte sich ja schon länger gaaaanz dringend ein Jeansröckchen und heut Nachmittag hatte ich endlich genug Muße, ihr diesen Wunsch zu erfüllen.
Die Rockpasse ist nach dem Tulip-Ebook, das Unterteil einfach ein Stoffstreifen über die gesamte Stoffbreite und dann passend eingekräuselt. Und gefallen tut er auch, Glück gehabt ;)

Heut morgen hab ich noch Kopfschmuck hergestellt, einen Wendehaarreif und ein Wendehaarband:
Und dieser kuschelige Freund darf demnächst die bösen Träume wegpusten:

Dienstag, 1. Juni 2010

Jaaa, ich bin der Nähmaschine abtrünnig geworden *lach*
Man kann sie so schlecht mit aufs Sofa nehmen....
Aber mit Perlchen gehts!
Also hier meine Werke von gestern abend, ich hab mich an Systemperlen versucht und zwei kleine andere Perlchenwerke sind auch noch dabei.
*flüsteran* ich steh ja auf Glitzer...*flüsteraus*
Etwas genäht hab ich aber trotzdem, eine Kissenhülle ist fertig geworden: