Translate

Dienstag, 27. September 2011

Frauen brauchen Taschen, oder?
Große, geräumige, besonders, wenn man mit Zwergen unterwegs ist oder mit unbändiger Shoppinglust ;P
Dieses Modell ist absolut geeignet für einen Wochenend-Shoppingmarathon oder einen spontanen Ausflug an den Badesee, dnn Platz hat frau da drin en masse :
Vorn hats eine schnell erreichbare Vortasche aus Jeans.
Seitlich kann man die Größe bzw Breite mittels zweier Gummizüge regulieren:
Und ne Innentasche gibts natürlich auch....
Die Träger hab ich aussen aufgenäht und mit großen Knöpfen aufgehübscht:

Herbstzeit, Zeit für Pilze, zB auf dieser Hannah-Bluse aus Jersey:

Oder doch lieber Pferde....?


Ganz verliebt bin ich in diese "Lichthussen", man kann sie entweder über eine Grönö-Lampe ziehn, oder über ein großes Einmachglas stülpen, in dem eine Lichterkette untergebracht ist. Die süßen Redwork- und Scherenschnitt-Dateien aus der embroidery-library habens mir wirklich angetan, ich kann mich gar nicht für meinen Favoriten entscheiden ;)

Für mehr Ordnung im Badezimmer sorgt ein neuer Schwung Wachstuch-Utensilos:
und für einen kuscheligen Herbst was Warmes für Hals und Hand"....

Kommentare:

andrea (funnyfanny) hat gesagt…

mannmannmann gaby, du warst enorm fleissig!! und die tasche ist toooohooooll!! verrätst du mir, was das für ein schnitt ist? die lichthussen find ich auch super! und überhaupt! mach weiter!
liebe grüsse
andrea

Annamiarl hat gesagt…

ohhh die Tasche ist ja wirklich sehr schön! :-)
Und die anderen Sachen auch, hast du geschlafen zwischendurch?
LG Anna